Infos zu Einrichtungen der Weiterbildung: VHS | Weiterbildung.net
« zur Startseite

Einrichtungen der Weiterbildung

Weiterbildung ja – aber in welchen Einrichtungen?

Ein übergroßes Angebot richtet sich an weiterbildungswillige Menschen. Ebenso groß sind auch die Möglichkeiten, wie und in welchen Einrichtungen diese Weiterbildungsmaßnahmen wahrgenommen werden können. Verschaffen Sie sich hier einen ersten Überblick.

Weiterbildung, Einrichtungen

Weiterbildungen und die Einrichtungen dazu gibt es scheinbar wie Sand am Meer. Wenn Sie die Entscheidung zugunsten einer Weiterbildungsmaßnahme getroffen haben, kommen Sie nicht umhin, sich zu überlegen, in welchen Einrichtungen die Weiterbildung stattfinden soll. Handelt es sich möglicherweise um eine betriebliche Maßnahme, vielleicht sogar im Rahmen eines Bildungsurlaubes, so kann die Weiterbildung direkt am Arbeitsplatz, also Inhouse, oder in externen Schulungen und Einrichtungen stattfinden.  

Wer andere als primär berufsbildende Ziele verfolgt, kann Coachings, Kurse, Seminare oder Trainings an Volkshochschulen oder anderen öffentlichen Trägern und Einrichtungen besuchen. Daneben bieten viele private Anbieter und Einrichtungen ihre umfangreichen Dienste an. Im Großen und Ganzen müssten Sie dann nur noch klären, ob Sie in die Einrichtungen selbst gehen wollen oder ob für Sie eher ein selbstorganisiertes Fernstudium in Frage kommt.

Nicht nur die Einrichtungen entscheiden, sondern auch die zeitliche Verfügbarkeit

Wer eine Weiterbildung beginnen möchte, muss sich neben den inhaltlichen Fragen auch Gedanken darüber machen, wie und in welchen Einrichtungen seine Ziele zu realisieren sind. Nicht jeder Wunsch kann in allen Einrichtungen erfüllt werden. Und nicht jeder findet die Zeit, zu einem festgesetzten Termin zu erscheinen. Hier könnte sich ein Internet- und Computerunterstützes Fernstudium anbieten. Oder eher eine Weiterbildung in Teilzeit, gegenüber einer Vollzeitmaßnahme in bestimmten Einrichtungen.

Weitere Informationen zu entsprechenden Anbietern und Einrichtungen finden Sie hierzu im Internet, bei Ihrer Kommune, bei Ihrer Agentur für Arbeit, Ihrer ARGE, Ihrem Jobcenter, bei den Volkshochschulen und Einrichtungen der Studienberatung sowie bei Kammern und Berufsverbänden.

Die Volkshochschule

Ein bekannter und vielfältiger Anbieter von Weiterbildungen (auch Bildungsurlaub) ist die Volkshochschule (VHS). Mit einem bunten und breit gefächerten Programm bietet sie in vielen deutschen Städten Weiterbildungen an.

Die Kurse an einer VHS werden teilweise auch gefördert: So werden beispielsweise manche gesundheitlichen Kurse von Krankenkassen unterstützt oder gesonderte Tarife bei Arbeitslosigkeit, Studium oder Ausbildung gültig.

Ursprünglich aus einem Gedanken der Volksbildung der vornehmlich unteren Schichten erwachsen, verschreibt sich die VHS heute vor allem der Erwachsenenbildung der gesamten Bevölkerung. Damit soll allen Menschen ein Zugang und Recht auf Bildung in guten Einrichtungen geboten werden.

(Kopie 1)

| 1 | 2 | >> 

Ähnliche Themen

News und Aktuelles

  • Nutzerumfrage auf dem Portal wb-web für Lehrende in der Erwachsenen- und Weiterbildung

    Bis zum 6. Dezember 2017 haben Nutzer des Portals wb-web.de die Chance, bei einer Online-Umfrage mitzuteilen, wie ihnen das Portal gefällt, was Sie nützlich finden und wo Sie Möglichkeiten zur Optimierung sehen. Als Dank für die Beteiligung werden zwei Karten für das diesjährige DIE-Forum Weiterbildung in Siegburg verlost.

  • Weiterbildung in der Elternzeit

    Viele Mütter sowie Väter nehmen sich eine Auszeit, wenn der Nachwuchs da ist. Die Elternzeit ermöglicht es, dass Elternteile bis zu drei Jahre zu Hause bleiben und dabei Elterngeld beziehen können. Doch nach dieser langen Zeit fällt der Wiedereinstieg in den Beruf häufig schwer.

  • Einführung einer Weiterbildungsprämie

    Das Bundeskabinett beschließt Reformen zur Stärkung der beruflichen Weiterbildung insbesondere für Langzeitarbeitslose und gering qualifizierte Arbeitsnehmer. Dazu gehört die Einführung einer Weiterbildungsprämie bei erfolgreichem Abschluss einer Weiterbildung.

Weitere News im Archiv »

Suche nach Ort

Schnellzugriff

» Zur detaillierten Suche

Suche nach Schwerpunkt

Schnellzugriff

» Zur detaillierten Suche

Weiterbildung des Monats

Ort: Hannover

Kursart: Seminar, 2-tägig

Schwerpunkt: Rhetorik

Termin: nach Absprache

Kosten: 670 € (inkl. Verpflegung)

Alle Details »