Informationen zu Coaching & Beratung | Weiterbildung.net
« zur Startseite

Coaching & Beratung

Coaching für die Karriere

Eine Kutsche – Englisch Coach, befördert den Menschen von einem Ort zum anderen, als Begleiter einer Reise. Die Funktion des Coaching folgt diesem Prinzip. Der Coach als Gefährte auf dem Weg zur persönlichen Weiterentwicklung.

Weiterbildung, Lernform, Coaching, Beratung

Laut dem Deutschen Bundesverband Coaching e.V. (DBVC) ist Coaching ein „auf individuelle Bedürfnisse abgestimmter Beratungsprozess“ Einfacher: Hilfe zur Selbsthilfe. Beispiel: Der Projektmanager eines großen Unternehmens möchte Konflikte mit Mitarbeitern lösen und seine Spitzenstellung überzeugender ausfüllen. Dabei ist nicht der Coach für Strategien zur Problemlösung verantwortlich. Vielmehr inspiriert er seinen „Schüler“ im Coaching in diesem Zusammenhang Ideen zu entwickeln. Ideen, die in der Praxis direkt anwendbar sind.

Coaching für Wirtschaftskapitäne

Coaching findet insbesondere im Management - Bereich Anklang. Mehr als die Hälfte der Führungskräfte in Deutschland haben in den letzten fünf Jahren ein Coaching absolviert – ein Ergebnis der Studie „16. LAB Managerpanel“. Coaching richtet sich meist an Personen mit Führungsverantwortung oder Managementaufgaben. Wichtig bei der Beziehung von Coach und Kunden im Coaching, ist das gegenseitige Vertrauen. Denn Diskretion ist wichtig, angesichts der Firmeninterna, die beim Coaching ausgeplaudert werden können.

Erklärtes Ziel vom Coaching ist die „Selbstmanagementfähigkeit“. Also, dass die Beratung im Coaching weitere Sitzungen gar nicht erst erfordert. Lösungsansätze sind erschöpfend im Coaching eruiert worden und auch zukünftig anwendbar. Coaching ist nicht zu verwechseln mit Psychotherapie. Der Gecoachte ist nicht krank. Streitfragen privater Natur werden im Coaching nicht gelöst. Es geht ausschließlich um Probleme die im Kontext des Berufslebens entstanden sind.

Stimulus: Coaching

Der Coach versucht im Coaching Impulse zu geben und vorhandene Stärken zu verbessern. Ein bewehrtes Mittel im Coaching: Ständiges Nachfragen. „Was hat in den letzten Monaten gut geklappt? Was nicht? Was würden Sie gerne verbessern?“ – mit solchen Fragen wird der Klient im Coaching konfrontiert. Doch was berechtigt den Coach sich auch als solchen zu bezeichnen? Welche Qualifikationen hat der Coach und welche Kompetenzen sollte er im Idealfall für das Coaching haben?

In der Bundesrepublik Deutschland gibt es derzeit 40.000 selbst ernannte Coachs. Von denen hat höchstens ein Zehntel den Titel auch wirklich verdient. Denn es bedarf einer qualifizierten Ausbildung um sich als Coach betiteln zu können und ein Coaching zu leiten. Als Coach werden betriebswirtschaftliche und psychologische Kenntnisse vorausgesetzt. Auch praktische Erfahrungen des Coachs sind zwingend erforderlich. Ein Coach, der keine Branchenkenntnisse hat, ist für den Klienten kein adäquater Gesprächspartner für ein Coaching.

(Kopie 1)

| 1 | 2 | >> 

Ähnliche Themen

News und Aktuelles

  • Nutzerumfrage auf dem Portal wb-web für Lehrende in der Erwachsenen- und Weiterbildung

    Bis zum 6. Dezember 2017 haben Nutzer des Portals wb-web.de die Chance, bei einer Online-Umfrage mitzuteilen, wie ihnen das Portal gefällt, was Sie nützlich finden und wo Sie Möglichkeiten zur Optimierung sehen. Als Dank für die Beteiligung werden zwei Karten für das diesjährige DIE-Forum Weiterbildung in Siegburg verlost.

  • Weiterbildung in der Elternzeit

    Viele Mütter sowie Väter nehmen sich eine Auszeit, wenn der Nachwuchs da ist. Die Elternzeit ermöglicht es, dass Elternteile bis zu drei Jahre zu Hause bleiben und dabei Elterngeld beziehen können. Doch nach dieser langen Zeit fällt der Wiedereinstieg in den Beruf häufig schwer.

  • Einführung einer Weiterbildungsprämie

    Das Bundeskabinett beschließt Reformen zur Stärkung der beruflichen Weiterbildung insbesondere für Langzeitarbeitslose und gering qualifizierte Arbeitsnehmer. Dazu gehört die Einführung einer Weiterbildungsprämie bei erfolgreichem Abschluss einer Weiterbildung.

Weitere News im Archiv »

Suche nach Ort

Schnellzugriff

» Zur detaillierten Suche

Suche nach Schwerpunkt

Schnellzugriff

» Zur detaillierten Suche

Weiterbildung des Monats

Ort: Hannover

Kursart: Seminar, 2-tägig

Schwerpunkt: Rhetorik

Termin: nach Absprache

Kosten: 670 € (inkl. Verpflegung)

Alle Details »