Lernformen im Überblick | Weiterbildung.net
« zur Startseite

Lernformen im Überblick

Verschiedene Lernformen - der Weg ist das Ziel

Lernen kann jeder. Da aber nicht alle Menschen die gleichen Lerntypen sind haben sich die verschiedensten Lernformen entwickelt. Herauszufinden, welche Lernform der richtige Weg zum Ziel ist, ist nicht immer leicht.

Weiterbildung, Lernform, Überblick, Vielfalt

Ist der Entschluss gefasst eine Weiterbildung zu absolvieren, muss nur noch eine passende Lernform gefunden werden. Weiterbildungen liegen im Trend, immer mehr Menschen sind bereit, für ihre Bildung Geld und Zeit zu investieren. Auch die Anbieter haben das erkannt, deshalb ist die Auswahl an Möglichkeiten der Weiterbildung und Lernform groß. Bei der Entscheidung helfen Fragen wie: Welcher Lerntyp bin ich? Brauche ich Präsenzveranstaltungen und den Direktunterricht? Kann ich mir vorstellen mit Computertechnologien und Internet zu lernen? Bin ich zu eigenverantwortlichem Lernen bereit?

Die Vielfalt der Lernformen

Präsenzveranstaltungen in Form von Seminaren, Workshops oder Training sind nach wie vor eine beliebte Lernform zur Weiterbildung. Hinzukommen Lernformen, die durch das Web 2.0 und der Technisierung neue Dimensionen bekommen haben. Allen voran E-Learning, Computer Based Training, und Blended-Learning. Wer sich für eine dieser Lernformen entscheidet, braucht Eigenmotivation und Selbstdisziplin. Der Erfolg kommt bei der Weiterbildung nur zu dem, der am Ball bleibt. Konsequent lernen über längeren Zeitraum ist der Schlüssel zum Erfolg.

Welcher Kurs, mit welcher Lernform, für welchen Inhalt?

Generell lässt sich über das E- Learning fachliches Wissen besser erwerben als kommunikative Fähigkeiten oder praktische Fertigkeiten. Wer also Soft- Skills, wie Präsentation, Rhetorik oder Kommunikation trainieren möchte sollte eine Präsenzveranstaltung dem E- Learning vorziehen. Auch für handwerkliche Themen ist das E-Learning meist nicht der beste Weg. Hier eignen sich Seminare, Workshops und Training.

Am meisten genutzt wird das E-Learning bei der Schulung von Computer- und EDV-Kenntnissen. Eine starke Nachfrage gibt es auch von Seiten der Wirtschaft, der Physik und dem Recht- und Verwaltungssektor. Auch Sprachkurse werden immer häufiger in Form von elektronischem Lernen angeboten.

Lernformen: Der Zeitfaktor

Für viele ist der Zeitfaktor ausschlaggebend für das E-Learning. Berufstätige können sich so oftmals fortbilden ohne Abstriche im eigenen Beruf zu machen. Der Vorteil liegt klar in der Flexibilität und Individualität des Lernens. Wo, wann und in welchem Tempo gelernt wird, entscheidet jeder individuell. Voraussetzung ist ein gesundes Maß an Selbstdisziplin.

Wer lieber an Präsenzveranstaltungen teilnimmt kann aufatmen: auch Seminare, Workshops und Training sind häufig auf Berufstätige abgestimmt. Viele Kurse finden in den Abendstunden oder am Wochenende statt.

Ähnliche Themen

News und Aktuelles

  • Nutzerumfrage auf dem Portal wb-web für Lehrende in der Erwachsenen- und Weiterbildung

    Bis zum 6. Dezember 2017 haben Nutzer des Portals wb-web.de die Chance, bei einer Online-Umfrage mitzuteilen, wie ihnen das Portal gefällt, was Sie nützlich finden und wo Sie Möglichkeiten zur Optimierung sehen. Als Dank für die Beteiligung werden zwei Karten für das diesjährige DIE-Forum Weiterbildung in Siegburg verlost.

  • Weiterbildung in der Elternzeit

    Viele Mütter sowie Väter nehmen sich eine Auszeit, wenn der Nachwuchs da ist. Die Elternzeit ermöglicht es, dass Elternteile bis zu drei Jahre zu Hause bleiben und dabei Elterngeld beziehen können. Doch nach dieser langen Zeit fällt der Wiedereinstieg in den Beruf häufig schwer.

  • Einführung einer Weiterbildungsprämie

    Das Bundeskabinett beschließt Reformen zur Stärkung der beruflichen Weiterbildung insbesondere für Langzeitarbeitslose und gering qualifizierte Arbeitsnehmer. Dazu gehört die Einführung einer Weiterbildungsprämie bei erfolgreichem Abschluss einer Weiterbildung.

Weitere News im Archiv »

Suche nach Ort

Schnellzugriff

» Zur detaillierten Suche

Suche nach Schwerpunkt

Schnellzugriff

» Zur detaillierten Suche

Weiterbildung des Monats

Ort: Hannover

Kursart: Seminar, 2-tägig

Schwerpunkt: Rhetorik

Termin: nach Absprache

Kosten: 670 € (inkl. Verpflegung)

Alle Details »