Interkulturelle Weiterbildung | Weiterbildung.net
« zur Startseite

Interkulturelle Weiterbildung

Interkulturelle Weiterbildung – interkulturelle Kompetenz

Die Welt wächst dank modernster Datenübertragung, Globalisierung und günstigen Flügen immer mehr zusammen. Bereiten Sie sich durch interkulturelle Weiterbildung vor!

Weiterbildung, Form, interkulturelle Weiterbildung

Wer in einem inter- oder multikulturellen Umfeld tätig ist, für den kann interkulturelle Weiterbildung sinnvoll sein. Denn allein das Beherrschen der jeweiligen Fremdsprache reicht meist nicht aus, um einen anderen Kulturkreis zu verstehen. Besonders auf der beruflichen Ebene können ohne interkulturelle Weiterbildung schnell Missverständnisse und Probleme entstehen.

Jemand, der über interkulturelle Kompetenz verfügt, eine interkulturelle Weiterbildung genossen hat, der kann mit Menschen anderer Kulturkreise erfolgreich harmonisieren. Daher empfiehlt es sich für jeden, der in diesen Bereich tätig ist, interkulturelle Weiterbildung mit Trainings oder Seminaren zu besuchen, um sich gerade heute besonders gefragte Qualitäten anzueignen: interkulturelle Kompetenz, interkulturelle Kommunikation und interkulturelle Sensibilität.

Ein spannendes Spektrum - interkulturelle Weiterbildung

Die Angebote für interkulturelle Weiterbildung ist so vielfältig und verschieden wie die Menschen, die an solchen Maßnahmen teilnehmen.

Herr Schmidt, Manager, braucht vielleicht eine interkulturelle Weiterbildung, ein Training für seinen nächsten Japanaufenthalt, damit er weiß, wie er sich in die japanische Unternehmenskultur einbringen kann und nicht von Fettnäpfen zu Fettnäpfchen tritt.

Die junge Studentin Claudia möchte vielleicht Schwedisch lernen, damit sie sich mit ihren Freunden, die sie bei ihrem ERASMUS-Austausch in Barcelona kennengelernt hat, auch in deren Muttersprache unterhalten kann.

Klaus, der Rentner, hegt seit Langem ein Interesse für Italien. Da kann ein Italienisch-Kochkurs eine spannende Abwechslung sein.

Und Lotte, Hausfrau, ernährt sich und ihre Kinder ‚fairtrade‘ und ‚bio‘ und möchte sich durch interkulturelle Weiterbildung näher mit den politischen Zusammenhängen der Globalisierungsprozesse beschäftigen.

Interkulturelle Weiterbildung ist vielseitig

Wie auch immer Ihre Wahl ausfällt, Interkulturalität ist und bleibt ein Thema in der Gegenwart und Zukunft. Der Blick über den Tellerrand, durch interkulturelle Weiterbildung, wird Sie in jedem Fall weiterbringen: Ihre Persönlichkeit wird sich weiterentwickeln und durch interkulturelle Weiterbildung werden Sie auch beruflich profitieren können.

Ähnliche Themen

News und Aktuelles

  • Präsenzunterricht vs. Online Weiterbildung

    Wer für sich entschieden hat, als Berufstätiger zum Erwerb neuer beruflicher Qualifikationen eine Weiterbildung zu machen, hat häufig gleich zwei Möglichkeiten der Umsetzung: den klassischen Präsenzunterricht oder das moderne E-Learning. Beide Weiterbildungsformen haben Vor- und Nachteile.

  • Nutzerumfrage auf dem Portal wb-web für Lehrende in der Erwachsenen- und Weiterbildung

    Bis zum 6. Dezember 2017 haben Nutzer des Portals wb-web.de die Chance, bei einer Online-Umfrage mitzuteilen, wie ihnen das Portal gefällt, was Sie nützlich finden und wo Sie Möglichkeiten zur Optimierung sehen. Als Dank für die Beteiligung werden zwei Karten für das diesjährige DIE-Forum Weiterbildung in Siegburg verlost.

  • Weiterbildung in der Elternzeit

    Viele Mütter sowie Väter nehmen sich eine Auszeit, wenn der Nachwuchs da ist. Die Elternzeit ermöglicht es, dass Elternteile bis zu drei Jahre zu Hause bleiben und dabei Elterngeld beziehen können. Doch nach dieser langen Zeit fällt der Wiedereinstieg in den Beruf häufig schwer.

Weitere News im Archiv »